Die LIBRA-Stiftung unterstützt Menschen in benachteiligten Lebenssituationen weltweit, beonders Frauen und Kinder.
Auch bei uns in Deutschland gibt es gesellschaftliche Gruppen, die aus verschiedenen Gründen nicht gleichberechtigt teilhaben können. Dazu gehören z. B.:

  • Kinder, die in Familien leben, die von Armut betroffen sind,
  • Frauen, die Gewalt, sexuellen Übergriffen und Diskriminierung ausgesetzt sind,
  • Alleinerziehende, die den Herausforderungen von Erziehung und Erwerbstätigkeit allein gegenüberstehen.

Laufende Projekte in Deutschland